Bauherr

 

Die EWG eG (Eisenhüttenstädter Wohnungsbaugenossenschaft eG) befindet sich seit
2002  gemeinsam  mit  anderen wohnungswirtschaftlichen Akteuren in einem landes-
weiten  Stadtumbauprozess.  Bisher  beinhaltete  das  fast  ausschließlich   Rückbau-
maßnahmen  zur    Konsolidierung   des    Wohnungsmarktes    in    Verbindung   mit
umfangreichen   Aufwertungsmaßnahmen.  Im  Ergebnis  dessen   konnte  zwar   die
Anzahl leer stehender  Wohnungen  in  der Stadt  deutlich  verringert werden, und  die
 Lebensqualität  vor  Ort erhöhte sich merklich, jedoch wird der Schrumpfungsprozess
bedingt durch den demografischen Wandel langfristig andauern.

   Verena Rühr-Bach (Vorstandsvorsitzende der EWG eG) 

   Wir stehen deshalb weiterhin vor großen Herausforderungen.  Es  bedarf  unbedingt der Stärkung innerstädtischen Wohnens,
   trotz weiterer Bevölkerungsverluste.  Die Entwicklung  neuer  Wohnformen und differenzierte strategische Ansätze sind
   notwendig, um eine gesunde Unternehmensentwicklung zu sichern.

   Wir werden mit dem  Wohnpark An der Schleuse  unsere  bestehenden  Wohnungsangebote attraktiv ergänzen und uns den
   differenzierten Anfragen unserer Mieterschaft stellen.

   Die EWG eG hat rund 5.000 eigene Wohnungen im Bestand. Daneben betreuen wir rund 800 Wohnungen im Rahmen der
   Wohneigentumsverwaltung. Mit unseren Beständen stellen wir uns der täglichen Herausforderung, dem  Mieter individuelle
   und alternative Wohnformen zu erschwinglichen Mietpreisen zu bieten.

   Der Vorstand der EWG eG 

   Eisenhüttenstädter Wohnungsbaugenossenschaft eG
   Karl-Marx-Straße 45
   15890 Eisenhüttenstadt
   03364 75500
  

 

 



Eisenhüttenstädter Wohnungsbaugenossenschaft eG • Karl-Marx-Straße 45 • 15890 Eisenhüttenstadt • Telefon 03364/75 50 0


Druckversion anzeigen
    Webcam

    Bildergalerie

    Kontakt

    Impressum
 
Externer LINK zur Website BBU - Qualitätssiegel - gewohnt gut!